Login Registrieren

Datenschutz

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Diensten.
Wir nehmen Datenschutz und Datensicherheit sehr ernst, lesen Sie diese bei Nutzung unserer Dienste bitte sorgfältig durch.

Datenschutzerklärung

Wie die Richards & Oleart Solutions UG(haftungsbeschränkt) -nachfolgend "wir" - personenbezogene Informationen erhebt, verarbeitet und nutzt, erläutert diese Datenschutzerklärung. Diese Erklärung richtet sich an natürliche Personen (nachfolgend "Sie"), von durch uns bereitgestellte Websites, Applikationen und andere Online-Dienste (nachfolgend „Produkt“).

Verantwortlichkeit

Firma
Richards & Oleart Solutions UG (haftungsbeschränkt)
Anschrift
Heußweg 51, 20255 Hamburg
Telefon:
+49 (0) 40 355 822 07
E-Mail:
info@my-private.club
Register:
Amtsgericht Hamburg, HRB 137553
Ust.-Id.:
DE301326525
Geschäftsführer &
Datenschutzbeauftragter:
Jermain Collin Richards
Impressum:
Impressum

Gegenstand

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten der "Nutzer" (betroffene Personen). Diese sind einzelne Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Namen, Post-Adressen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Texteingaben, Fotografien, Videos, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie IP-Adressen, Zugriffsdaten und -Zeiten und Geräteinformationen.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, außerdem können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Von uns erhobene Informationen

Durch Nutzung unserer Produkte, erheben wir diverse Informationen. Dies dient u.a. dazu, deren Qualität und Funktionalität zu optimieren, sowie Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren. Hierfür nutzen wir personenbezogene Daten wie beispielsweise: Namen, E-Mail- und Post-Adresse, Festnetz- und Mobilnummer, Abrechnungsdaten, demografische Details, Passwörter, sowie andere von Ihnen über unser Produkt bekanntgegebene Informationen.

Durch Nutzung unserer mobilen Anwendung, erheben wir u. U. auch Ihre Mobilgerätenummer. Für bestimmte Dienste unseres Produktes können Kredit- oder Kundenkarteninformationen angefordert werden (siehe unten unter "Zahlungskarteninformationen"). Unter Umständen beziehen wir ebenfalls Informationen aus anderen Quellen wie z. B. Internetseiten, Anwendungen und Dienste von Dritten (jeweils eine "Drittplattform"), durch die Sie mit unseren Websites in Verbindung treten, und ergänzen dadurch die durch unser Produkt erhobenen Daten. Besuchen Sie unsere Website, werde z. B. der allgemeine Standort (Stadt, Stadtviertel etc.), das Computer-Betriebssystem, die IP-Adresse, Zugriffszeiten, Browsertyp und -sprache und die vorher besuchte Website, automatisch erfasst. Ebenfalls erheben wird Daten über Nutzung und einzelnen Aktivitäten auf unseren Websites.

Bei normaler Nutzung unserer Website werden Daten, die Ihr Browser übermittelt, verarbeitet und gespeichert:

  • Adresse der besuchten Website
  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs
  • Technische Details wie gesendete Daten in Bytes
  • Verweisende Quell-Seite
  • Kennung der Browsers (Hersteller, Version)
  • Version des Betriebssystems
  • IP Adresse

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist technisch notwendig und dient der ordnungsgemäßen Funktionalität und Schutz unserer Website, somit ist ein berechtigtes Interesse nach Artikel 6 DSGVO gegeben. Eine Weitergabe oder Verwendung dieser Daten findet nicht statt (vorbehaltlich einzelner Prüfungen bei Verdacht auf rechtswidrige Nutzung oder technischer Fehleranalysen).

Bei Nutzung eines unserer Formulare im Sinne des Online-Angebots (z.B. Tischreservierungen, Gästelistenplätzen, u18 Formulare, Ticket-Bestellungen, Newsletter) werden darüber hinaus noch weitere Informationen erhoben. Welche Daten erhoben werden können Sie anhand der jeweiligen Formulare erkennen.

Maßgebliche Rechtsgrundlage

Nach Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung von Daten mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Einholung von Einwilligungen: Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, Verarbeitung zur Erfüllung von Leistungen und Durchführung vertragl. Maßnahmen und Beantwortung von Anfragen: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Verarbeitung zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen: Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, Verarbeitung zur Wahrung von berechtigtem Interesse: Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Des Weiteren, falls notwendig, wenden wir Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage for die Verarbeitung personenbezogener.

Cookies

Wir und unsere Kooperationspartner sind befugt bezüglich Ihrer Nutzung des Produktes Cookies, Zählpixel, Local Shared Objects (auch "Flash-Cookies" genannt) und ähnliche Technologien zu verwenden ("Cookies"). Cookies sind kleine Textdateien mit eindeutiger Kennung, die u. a. auf Ihrem Computer oder Mobilgerät, in Ihnen zugesandten E-Mails oder auf unseren Webseiten gespeichert sein können. Cookies helfen uns z. B. die Sicherheit unseres Produktes sowie eine maßgeschneiderte Nutzererfahrung sicherzustellen und zu optimieren. Cookies verwenden wir u. a. um zu prüfen, ob Sie angemeldet sind, wo auf unseren Websites Sie sich aufhalten und welche Aktionen Ihnen am stärksten zusagen, aber auch die Häufigkeit der Nutzung unserer Website. Ihr Nutzerverhalten, z. B. Browsertyp, Ihr Suchverhalten, die Ihnen angezeigte bzw. von Ihnen angeklickte Werbung sowie das Datum und die Uhrzeit der Nutzung werden ebenfalls durch Cookies festgehalten. Aufgrund geltender Bestimmungen und gemäß der Datenschutzvorgaben von Drittplattformen sind wir berechtigt, auf Informationen zuzugreifen, die in von Drittplattformen auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies enthalten sind. Aufgrund geltender Bestimmungen und gemäß den Datenschutzvorgaben von Drittplattformen sind wir auch berechtigt, der Drittplattform jene Informationen zu deren Verwendung zur Verfügung zu stellen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass keine Cookies gespeichert werden, oder Sie benachrichtigt werden, wenn Cookies genutzt werden. Mehr erfahren Sie im Hilfe-Bereich Ihres Browsers.
Beachten Sie bitte: Bei Nutzung dieser Funktion kann es zu einer eingeschränkten Funktionalität unserer Website kommen.

Hilfestellung zur Funktion der jeweiligen Browser:
Internet Explorer - Chrome - Firefox - Safari - Opera

Zählpixel

Wir sind ebenfalls befugt durch Zählpixel Informationen zu verwalten. Zählpixel sind elektronische Bilder auf Websites oder in E-Mails, welche Cookies liefern, welche die Besucheranzahl ermittelt, das Nutzungsverhalten und Wirksamkeit von Kampagnen zu analysieren. Die von uns erhobenen benutzerspezifischen Informationen nutzen wir zu Zwecken, die in dieser Erklärung beschrieben sind oder Ihnen auf unseren Websites oder anderweitig im Zusammenhang mit unserem Produkt bekanntgegeben werden.

Kontaktformulare und eingehende E-Mails

Wenn Sie unsere Kontaktformulare nutzen oder uns z.B. per E-Mail kontaktieren, werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Einzelfall erhoben werden, ist aus dem verfügbaren Feldern der Formulare abzuleiten. Wir erheben diese Daten, um Anfragen beantworten zu können (berechtigtes Interesse nach Artikel 6 DSGVO). Sofern keine Aufbewahrungspflicht oder anderer Grund für eine Aufbewahrung besteht, werden Ihre Daten nach Abschluss des Anliegens gelöscht.

Weitere Formulare

Wir setzen diverse Formulare ein mit denen Sie uns personenbezogene Daten senden können. Der Zweck des Formulars, die abgefragten Daten und weitere Hinweise lassen sich eindeutig im jeweiligen Formular ablesen. Um unsere Online-Angebot betreiben zu können, ist es auch hier notwendig, dass wir verschiedene personbezogene Daten abfragen und verarbeiten. Alle eingesetzten Formulare senden Ihre Daten an unser System zur weiteren Verarbeitung und Erledigung Ihres Anliegens.

Double Opt-In Verfahren

Bei Formularen, die genutzt werden, um eine(n) Registrierung/Bestellung/Anforderung/Kauf auszulösen, verwenden wir bei Angabe einer E-Mail Adresse ein anerkanntes Verfahren, bei dem Sie eine Bestätigungs-Email erhalten und einen Link in dieser Mail aufrufen müssen, damit sichergestellt ist, dass kein Missbrauch von Daten stattgefunden hat.

Verwendung der Daten

Folgendermaßen helfen uns die erhobenen Informationen u.a.:
· Tischreservierungen oder ähnliche Prozesse abzuwickeln und anzupassen;
· unsere Websites, Produkte und Dienste zu betreiben und zu verbessern;
· Sie und Ihre Präferenzen besser zu verstehen, um die positiven Erfahrungen mit unserem Produkten und Diensten zu maximieren, zu personalisieren und abzuändern;
· Gewinnaktionen durchzuführen und Preise zu übermitteln;
· Support durchzuführen und Kommentare oder Fragen zu beantworten;
· Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienste zukommen zu lassen, z. B. Reservierungsanfragen oder Benachritigungen, technische Hinweise, Updates, Sicherheitswarnungen sowie unterstützende und administrative Nachrichten;
· mit Ihnen über Preisausschreiben und ausgelobte Preise, Angebote, Werbeaktionen, kommende Ereignisse und andere Neuigkeiten über von uns angebotene Produkte und Dienste und verbundenen Unternehmen, ausgewählte Locations sowie weitere spezielle Partner zu kommunizieren;
· von Dritten erhaltene personenbezogene Informationen einzubinden, soweit gesetzlich erlaubt, um Ihre Bedürfnisse besser verstehen und Sie mit optimierten Diensten versorgen zu können;
· Ihre Kredit- und Kundenkarten-Kontoinformationen zu authentifizieren; und Betrug, unbefugte oder illegale Nutzung aufzuklären.

Datenübermittlung an Anbieter / Clubs / Veranstalter

MY PRIVATE CLUB ist ein Dienst für die Vermittlung zwischen Gästen und Clubs/Veranstaltern (Anbieter). Diese werden nicht als Dritte angesehen, sondern als eigentliche Empfänger der Daten. Über unser Portal können Anbieter Ihre Leistungen (Veranstaltungen,Reservierungen,Gästelistenplätze,Tickets,Newsletter u.v.m.) anbieten. Wenn sie ein Anbieter-Spezifisches Formular nutzen, werden alle notwendigen Daten an diesen weitergeleitet, damit Ihre Anfrage bearbeitet werden kann. Jeder Anbieter ist unser Auftraggeber und hat einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit uns geschlossen. Bei Nutzung unserer Angebote vermitteln wir Ihre Anfragen also an die jeweiligen Anbieter. Jeder Anbieter führt eine eigene Datenverarbeitung durch, es gelten daher zusätzlich die jeweiligen Datenschutzbestimmungen/AGB/Nutzungsbedingungen der Anbieter.

Informationsübermittlung an Dritte

Um eine Vervielfältigung von benutzerspezifischen Daten und die Wahrung von §7 Abs. 3 UWG zu gewährleisten, ist die Weitergabe der von uns übermittelten benutzerspezifischen Daten an Unternehmen (Dritte) strengstens untersagt.

Nutzung von personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken z.B. Newsletter

Die von Ihnen übermittelten Daten dürfen ausschließlich im Zusammenhang mit dem dafür vorgesehenen Zweck genutzt werden. Grundsätzlich gilt nach § 7 UWG, dass die Zusendung von E-Mail, Fax- oder SMS-Werbung an einen Empfänger stets dessen vorheriges Einverständnis voraussetzt. 


Eine Ausnahme ist gemäß § 7 Abs. 3 UWG nur dann gegeben, wenn
 - das werbende Unternehmen die Daten im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung von dem Kunden erhalten hat,

- das Unternehmen die Adresse zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen verwendet,

- der Kunde der Verwendung nicht widersprochen hat und

- der Kunde bei Erhebung der Adresse und bei jeder Verwendung klar und deutlich darauf hingewiesen wird, dass er der Verwendung jederzeit widersprechen kann.

Die benutzerspezifischen Daten geben wir lediglich wie oben beschrieben und wie folgt weiter:
· Wir können zusammengefasste Statistikdaten weitergeben, um die durch unsere Sites gebotenen Dienste zu verbessern.
· Wir dürfen benutzerspezifische Daten offenlegen bzw. an Dritte übermitteln, sofern wir im Zusammenhang mit oder im Zuge der Verhandlung einer Fusion, Finanzierung, Übernahme, Insolvenz, Auflösung, Transaktion oder Abwicklung unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte ganz oder teilweise an ein anderes Unternehmen übergeben, übertragen, ausgliedern oder offenlegen sollten.
· Dritte, die für uns Dienstleistungen wie Reichweitenmessung für Werbung, Datenverarbeitung, Berichtswesen und Webanalyse sowie Unterstützung bei der Auslieferung relevanter Marketing- und Werbebotschaften tätigen, erhalten von uns benutzerspezifische Daten. Jenen Dritten ist es erlaubt, eigene Cookies zu platzieren, zu analysieren und zu editieren. Wir und unsere Drittdienstleister, Werber und/oder Partner können ebenfalls Zählpixel für diesen Dritten zum Einsatz bringen. Die Nutzung solcher Technologien durch diese Dritten unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und ist nicht durch die vorliegende Erklärung abgedeckt.
· Wir dürfen benutzerspezifische Daten an Kooperationspartner, Drittanbieter, Berater oder weitere für uns arbeitende Dienstleister übermitteln. Beispielsweise u. a. auch Lieferanten von Betrugsermittlungsdiensten für uns und andere Dritte.
· Wir dürfen benutzerspezifische Daten offenlegen, um (1) gesetzliche Vorschriften zu erfüllen sowie legitimen Anforderungen und rechtlichen Abläufen nachzukommen, (2) Recht und Eigentum von uns, unserer Agenten und Kunden und anderer Personen zu schützen, u. a. zur Durchsetzung unserer Verträge, Richtlinien und Nutzungsbedingungen, und (3) in Notfällen die persönliche Sicherheit von uns, seiner Kunden oder anderer Personen zu gewährleisten.
· Wie bereits oben unter "Zahlungskarteninformationen" beschrieben, sind wir befugt Kunden- oder Kreditkarten-Kontodaten an Dritte weiterzugeben, um die mit unseren Dienstleistungen und Produkten in Verbindung stehenden Zahlungsmöglichkeiten anzubieten
· Aggregierte oder anonymisierte Informationen mit Dritten auszutauschen, liegt ebenfalls in unserem Ermessen.

Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Wir treffen alle grundlegenden Maßnahmen um Daten zu schützen und Ihren Verlust, dessen Schändung, unautorisierte Begutachtung, Publikation, Veränderung und Vernichtung zu vermeiden. Werden Ihrer Kredit- oder Kundenkarten-Kontodaten an oder über unsere Website übermittelt, werden Ihre personenbezogenen Daten durch SSL Verschlüsselungstechnologie verschlüsselt. Wir speichern Kredit- oder Kundenkarten-Kontodaten in keinem Fall, jedoch haben wir auf die Nutzung jener Daten keinen direkten Einfluss und sind dafür nicht zu verantworten. Mit Dritten ist vertraglich vereinbart, dass übermittelte Kredit- oder Kundenkarten-Kontodaten zu schützen und vertraulich zu behandeln sind. Wir übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für die Offenlegung von Daten aufgrund von Übermittlungsfehlern, unberechtigten Zugriff Dritter oder anderen von uns nicht beeinflussbaren Ursachen. Da es uns nicht möglich ist zu versichern, dass Kredit- oder Kundenkarten-Kontodaten bzw. personenbezogene Daten ausnahmslos sicher übermittelt werden oder dass die Sicherheitsmaßnahmen von uns und diverser Drittdienstleister in keinem Fall von unberechtigten Dritte unterlaufen werden können. Der Schutz der Daten obliegt größtenteils Ihnen selbst. Ermöglichen Sie es in keinem Fall anderen Personen Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort oder andere sicherheitsrelevante Informationen zu Ihrem Benutzer-Konto zu nutzen. Anweisungen unter Ihrem Benutzernamen und Passwort, nehmen wir automatisch an, da diese Anweisungen von Ihnen autorisiert sind.

Informationseinstellungen und deren Änderung

Durch den Vermerk in unseren Newslettern haben Benutzer die Möglichkeit den Empfang von Werbe- und Marketingnachrichten von Ihnen zu beenden. Entscheidet sich ein Benutzer sich diese Nachrichten zu unterbinden, erhalten diese dennoch weiter diverse nicht werbeorientierte Benachrichtigungen, z. B. in Bezug auf Ihre Konten oder zur Zustellung von Reservierungsbestätigungen o.ä..

Standortbestimmung

Größtenteils ermöglichen mobile Endgeräte die Deaktivierung von Standortbestimmung. Details hierzu bringen Sie bitte bei Ihrem Mobilfunkbetreiber oder Gerätehersteller in Erfahrung. Eine solche Ablehnung kann jedoch bestimmte Kernmerkmale oder Dienste unserer Websites in Mitleidenschaft ziehen.

Online Marketing

Wir setzen Technicken zum Conversion-Tracking ein, dabei werden sog. Tracking-Pixel und -Cookies eingesetzt, um z.b. das sog. Retargeting zu ermöglichen. Wir weisen darauf hin, dass es einfache und gängige Methoden gibt, um diese Form von Tracking zu unterbinden. Sie finden in dieser Datenschutzerklärung auch Hilfestellungen dazu, wie Sie das Speichern von Cookies verhindern können. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen sog. Ad-Blocker zu verwenden, wenn Sie diese Form des Marketings ausschließen möchten.

Google Dienste

Diese Website nutzt verschiedene Dienste der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Es werden u.a. Schriftarten und Javascript-Bibliotheken eingebunden. Google ist unter dem "Privacy Shield" zertifiziert und garantiert, dass das europäische Datenschutzrecht eingehalten wird. Alle Google Dienste verwenden auch Cookies. Weitere Informationen

Google Tag Manager

Wir setzen den Google Tag Manager ein, um weitere "Tags" auf der Website einzusetzen. Die Nutzungsrichtlinien finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Google Analytics

Wir verwenden den Analysedienst Google Analytics, da wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse und Optimierung unserer Online Dienste haben. Google benutzt Informationen in unserem Auftrag, um das Nutzungsverhalten auszuwerten und uns entsprechende Informationen zu generieren. Aus den verarbeiteten Daten können von Google auch pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Wir setzen Google Analytics mit IP-Anonymisierung ein - dabei wird die IP Adresse des Nutzes gekürzt, nur in Ausnahmenfällen wird die IP Adresse erst nach Übermittlung an Google gekürzt.

Die IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google kombiniert. Die Speicherung von Cookies kann wie oben beschrieben deaktviert werden. Sie können auch explizit die Nutzung von Google Analytics verhindern: Google Opt-Out

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Amazon AWS

Für den Versand von E-Mails setzen wir Dienste der Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States ein. Dabei werden nur Rechenzentren verwendet, die EU Recht entsprechen.

Facebook

Wir nutzen ebenfalls auf Grundlage des berechtigten Interesses nach Artikel 6 DSGVO Social Plugins und Schnittstellen der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Diese Plugins können verschiedene Inhalte und Funktionen des Facebook-Angebots darstellen und verarbeiten. Durch die Einbindung erhält Facebook diverse Informationen. Zweck/Umfang/Verarbeitung/Nutzung der Daten durch Facebook

Weitere externe Inhalte

Vimeo

Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy.

Youtube, Google Fonts, Google ReCaptcha, Google Maps

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

OpenStreetMap

OpenStreetMap Foundation (OSMF). Datenschutzerklärung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Dienstleister für die Abwicklung von Online-Zahlungen ein. Bitte beachten Sie jeweils die gültigen Datenschutzbestimmungen: PayPal Stripe. Zur Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Wir setzen externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein, da wir unseren Nutzern nur so effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit bieten können. Die Zahlungsdienstleister erheben verschiedene Daten wie Namen, Adressen, Bankdaten, Vertragsdaten, Summen und weitere Zahlungsspezifische Daten. Die Erhebung und Verarbeitung obliegt den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Veranstalters. Wir erhalten nur die jeweils Notwendigen Informationen für die Abwicklung unserer Angebote.

Einbindung von Diensten/Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unserer Online-Dienstes aus berechtigtem Interesse Inhalte/Dienste von Dritten ein, z.B. Videos/Schriftarten/Bilder. Damit dies funktioniert, erhalten auch diese Drittanbieter einige notwendige personenbezogene Daten wie Ihre IP Adresse, da dies technisch notwendig ist, um die jeweiligen Inhalte bereitzustellen. Drittanbieter können Tracking-Pixel/Cookies einsetzen, um Ihre eigenes Online-Angebot zu optimieren.

Administrative Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Rahmen von Finanzbuchhaltung und anderen administrativen Vorgängen zur Organisation unseres Betriebes und zur Wahrung von gesetzlichen Pflichten wie z.B. der Archivierung. Es werden dieselben Daten, die wir zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten, verarbeitet. Von dieser Verarbeitung sind Kreditoren, Debitoren, Interessenten, Business-Partner und Website-User betroffen. Der Zweck und unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Organisation, Administration, Buchhaltung, und Archivierung von Daten. Wir offenbaren oder übermitteln ggfs. Daten an die Finanzverwaltung, Berater, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Gebührenstellen oder Zahlungsdienstleister. Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betrieblichen Interessen Angaben zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese unternehmens oder personenbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft um Support-Anfragen bearbeiten zu können.

Mitteilungen an uns

Sie haben ein Recht darauf, zu wissen, welche Daten bei uns gespeichert wurden, und sind befugt Abwandlungen zu beantragen, um ihre Fehlerfreiheit und Aktualität sicherzustellen. Außerdem haben sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Desweiteren haben Sie ein Recht darauf, die über Sie erhobenen Daten Löschen zu lassen.
Hierzu wenden Sie sich bitte an die unten genannte Anlaufstelle.

Bei datenschutzrechtlichen Verstößen steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Bei Fragen zum Zugriff auf personenbezogenen Daten oder zu deren Änderung oder Löschung besuchen Sie bitte http://www.my-private.club/datenschutz oder kontaktieren uns per E-Mail an privacy@my-private.club.

Bei allgemeinen Fragen oder Kommentaren zum Datenschutz kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter privacy@my-private.club oder per Post an: Richards & Oleart Solutions UG (haftungsbeschränkt), Heußweg 51, 20255 Hamburg

Änderungen dieser Erklärungen

Diese Erklärungen können von Zeit zu Zeit gemäß unseren Nutzungsbedingungen angepasst werden. Bitte überprüfen Sie daher von Zeit zu Zeit diese Richtlinien. Bei jeder Veränderung dieser Richtlinie ändert sich auch das ganz oben unter "Letzte Aktualisierung“ angegebene Datum.
Sie müssen die geänderte Richtlinie nicht akzeptieren; deren Annahme ist jedoch von Nöten, wenn Sie unsere Produkte und Dienste weiterhin nutzen möchten.
Stimmen Sie den Bestimmungen dieser Richtlinie oder deren aktualisierter Fassung nicht zu, ist es Ihnen lediglich möglich, die Nutzung unserer Websites zu unterlassen.


Letzte Aktualisierung: 23.05.2018